Warum faszinieren Kochsendungen im TV?

................gerne vor dem TV sitzen und sich die Starköche ansehen.

Hier werden außergewöhnliche Gerichte gezaubert, ein fein gedeckter Tisch präsentiert und Gäste bewirtet, denen schon das Wasser im Munde steht. Die Fernsehköche präsentieren in ihren Shows leichte bis mittelschwere Gerichte, bieten auf ihren Internetseiten Rezepte zum Nachkochen an oder laden zum Austausch der Rezepte in Foren ein. Die Interaktivität ist es, die sehr wohl die Kochsendungen so beliebt macht.

Der Unterschied zwischen Fernsehkoch und normalen Personen

Und es ist die Illusion, dass alles funktioniert. Wer sitzt nicht gerne bei einem gedeckten Tisch, gefüllten Gläsern und einem perfekten Dinner? Genau dieses Gefühl vermitteln die Fernsehköche in ihren Sendungen. Es ist die heile Welt, welche bei einem mehrgängigen Dinner genossen wird. Ob es zartes Schweinefleisch mit Gemüse ist oder doch Paella oder Lachs auf Frischkäse mit Gurke - die Fernsehköche garnieren, was das Zeug hält. Ein perfektes Dinner wird präsentiert, das man gerne auch selbst nachkochen möchte. Man bekommt Lust darauf in die Küche zu gehen und ein Dinner zu zaubern, das die Familie begeistern wird. Wer glaubt, dass die Zubereitung von Essen einfach ist, nur weil er im Fernsehen eine Kochsendung gesehen hat, wird schnell bemerken, dass dem nicht so ist.

Hintergründe werden nie gezeigt

Natürlich müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Ein perfektes Dinner hat mehrere Details, welche berücksichtigt werden müssen. Unter anderem - was gibt es zu Trinken, wie soll die Tischdekoration gestaltet werden, welches Geschirr und Besteck wird verwendet, soll durch Tischkarten die Sitzordnung festgelegt werden und so weiter.  Vor allem das Trinken spielt eine große Rolle, wenn ein perfektes Dinner präsentiert wird. Welcher Wein zu welchem Fleisch? Welche Gläser zu welchem Getränk? Bei allen hektischen Vorbereitungen muss darauf geachtet werden, dass das Essen nicht verbrennt. Fernsehsendungen zeigen in der Regel keine Hintergründe und keine Pannen - es sind Starköche, welche in der Küche alles richtig machen. Köche, die man selbst gerne in der eigenen Küche hätte. Denn auch wenn es leicht aussieht, ist es eine Aufgabe, die nicht jeder gewachsen ist.

Warum Kochsendungen nicht aussterben werden

Und womöglich ist das auch der Grund, weshalb man gerne den Fernsehköchen zusieht. Es ist wie eine Daily Soap - im Endeffekt geht alles gut aus. Und selbst bleibt einem nur die Realität und vielleicht ein Ausflug in ein Restaurant, welches ebenfalls von Starköchen geführt wird. Solange die Köche eine Illusion zaubern, ist die Welt in Ordnung.

Ist ein perfektes Dinner Zuhause mit veganen Lebensmitteln möglich?

Wer schon einmal vor dem Problem stand, wird die folgenden Tipps und Ideen für ein veganes Dinner zu schätzen wissen. Denn vegan muss nicht immer gleich schwer und teuer bedeuten.

Der erste Gang kann dabei problemlos aus einer einfachen veganen Suppe oder einem Salat bestehen. Einen perfekten und abwechslungsreichen Hauptgang bekommt man mit vielen Kohlenhydraten hin wie beispielsweise Reis, Nudeln, Kartoffeln, Cuscus und Bulgur, kombiniert mit Proteinen wie Linsen, Tofu, Bohnen und mit frischen Gewürzen aus dem eigenen Garten. Abrunden tut man das Ganze noch mit einer Portion frischem Gemüse. Den Kombinationsmöglichkeiten hierbei sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Da es inzwischen viele vegane Produkte auf dem Markt gibt, ist es mit ein bisschen Fantasie fast problemlos möglich leckere und tiernebenproduktfreie Menüs zu zaubern. In den Weiten des Internets gibt es inzwischen unzählige Rezepte von ganzen Menüabfolgen.

Eine Hilfe ist es noch, sich zu dem Ganzen ein Motto einfallen zu lassen und sich eine "rote Spur" zu legen. So kann man sich zum Beispiel bei einem asiatischen Abend die Gedanken zu einem veganen Sojabohnensprossensalat leiten lassen, während man bei einem Mottoabend rund um das Thema Rot vielleicht an etwas mit Tomaten aus eigener Ernte oder Paprika denkt. So fällt einem die Wahl der Hauptzutaten erheblich leichter und der Kreativität dabei sind keine Grenzen gesetzt.              

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.