Kulinaristen auf der Mannheimer Genussmesse 30./31.01.2016

Von ausgefallenen Biohonig-Spezialitäten (Die Kulinaristen), über Feinkost & Kunst für höchste Ansprüche („Kunst & Genuss“ Dekoladen Mannheim) – bis zur innovativen Messerschiede aus dem Feudenheimer Haushaltswaren-Fachgeschäft (Soyez Haushaltswaren), alles aus erster Hand auf der kulinarischen Mannheimer Messe in der Rheingoldhalle.

 

Die drei regionalen Unternehmen aus der Rhein-Neckar-Region präsentieren sich unter der Regie des Dekoladens Mannheim auf einem Gemeinschaftsstand innerhalb der Genussmesse. „Wir haben jahrelange Erfahrung im Messebau und möchten hiermit einen Start-Schuss für einen Gemeinschaftsstand für kulinarische Spezialitäten, Kunst und passende, hochwertige Haushaltsmarkenartikel für die Zukunft legen“ so Klaus-Jürgen Leinhos und Doris Nehren von „Kunst & Genuss“. Beide Verantwortlichen nutzen die Messe in erster Linie zur Präsentation des eigenen Sortiments, aber auch um weitere, regionale Unternehmen aus dem kulinarischen und innovativen Bereich anzusprechen, in den kommenden Monaten sich an zusätzlichen Werbe- und Messeaktionen zu beteiligen. Das kleine Geschäft von „Kunst & Genuss“ liegt mitten im Stadtteil Käfertal und wird seit 2012 von Doris Nehren und Klaus-Jürgen Leinhos geführt und bietet eine Auswahl an Feinkost-Spezialitäten des franz. Gourmet-Kochs Nicolas Vahe. 2014 wurde das Sortiment um erlesene Weine aus dem Elsass erweitert, wie z.B. Riesling Grand Cru, Gewürztraminer, sowie Muscat A.O.C. der zu den besten Weinen der Rebsorte zählt, um nur einige zu erwähnen. Der nächste Ausbau erfolgte im Januar 2015 mit franz. Wild Delikatessen (während der Jagdzeit). Frau Nehren und Herr Leinhos beraten persönlich während der gesamten Messezeit und stehen für Fragen Rede und Antwort.

 

Wenn Gericht und erlesene Weine gewählt sind, dann kommt Haushaltswaren Soyez ins Spiel. Das traditionelle Familienunternehmen besteht seit 1975 und wird von dem gelernten Kaufmann Günther Soyez mit tatkräftiger Unterstützung seiner Familie geführt. Der gelernte Kaufmann führt alles was der moderne, gehobene Haushalt benötigt, von der Markenware bis zum Angebot für den kleinen Geldbeutel. Auf der Messe führt Günther Soyez persönlich auf dem Schleifstein das professionelle Schneiden & Schleifen von traditionellen Japanmessern der Firma Chroma vor. Verpassen Sie die live Vorführung nicht. Dabei werden authentische japanische Klingen zum Schärfen verwendet, schauen Sie dem Experten live beim Schleifen zu und lassen Sie sich direkt vor Ort über das richtige Messer für die Küche beraten. Weitere Informationen finden Sie auch im Netz unter Webhandel Soyez.

 

Das dritte Unternehmen im Gemeinschaftsstand sind die Kulinaristen aus der Pfalz. Das Start-Up aus Speyer ist auf ausgefallene Biohonige, vegane und glutenfreie Bio-Rohkost spezialisiert. Alle Biohonig-Verfeinerungen finden in der kleinen Manufaktur der Kulinaristen in Speyer statt. Immer wieder werden neue Kreationen, von Propolis (natürliches Antibiotikum) bis zum Bio-Zimthonig konzipiert. Die Bio-Honige stammen aus der Pfalz, Baden-Württemberg und ein Teil des dünnflüssigen, zarten Akazienhonigs direkt aus dem Donaudelta und den unbelasteten Landschaften Siebenbürgens. Gerade die Akazie eignet sich für extravagante Mischungen, wie z.B. mit franz. Bourbon-Vanille, knackigen Walnüssen oder einfach pur auf dem Frühstücksbrötchen. „Wir sind 2014 mit unserer Idee gestartet, hochwertige Biohonige mit erlesenen Gewürzen zu verfeinern und sind von der Nachfrage überrascht“ so die Geschäftsführerin Birgit Roth. Das Unternehmen bietet alle Produkte online im eigenen Shop auf www.die-kulinaristen.de an, auf amazon und mittlerweile führen auch die ersten Bioläden wie Füllhorn Bruchsal, Karlsruhe und Bretten die Spezialitäten der Pfälzer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tags: Genussmesse
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.