Genuss trotz Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Sie bewahren so Lebensqualität und helfen Ernährungsempfehlungen bzw. -anweisungen einzuhalten.
2009 wurde die
DELICARDO Foodcard auf dem deutschen Markt eingeführt und bereits mit dem Qualitätssiegel der ECARF (Europäische Stiftung für Allergieforschung) ausgezeichnet;
2010 hat die DELICARDO Foodcard den
aha! Award gewonnen.

Produktdetails:
Die DELICARDO Foodcard enthält alle Informationen über Do’s and Don’ts für den individuellen allergie- oder diätabhängigen Menüwunsch! Unter DARF NICHT ESSEN werden die Nahrungsmittel aufgezählt, die bei der Zubereitung der Speisen nicht verwendet werden dürfen. KANN VORKOMMEN IN erläutert worin diese Zutaten vorkommen können und unter DARF ESSEN erscheinen die Lebensmittel, die verzehrt werden dürfen.

Bei der Bestellung gibt der Gast seine Foodcard an das Restaurant-Service-Personal, das die Karte in die Küche weiterleitet. Diskret, aber präzise!


Weitere Vorteile:

     Auf eine Karte setzen: Kombinationen zwischen Allergien, Intoleranzen, gesundheitsbedingte Diäten, Ernährungsphilosophien und Einzelstoffen passen auf eine Karte

     Individuelle DELICARDO Foodcards für spezielle Kunden-Bedürfnisse

     Reisetauglich: Verfügbar in 20 Sprachen

     Inhalte von Ökotrophologen geprüft.

     Die Visitenkartengröße passt in jedes Portemonnaie

     Gastronomietaugliches Design

     Verschiedene Produktvarianten:

1.         Standard Foodcards mit nur einer Unverträglichkeit oder Diät

2.         Traveller Package drei sprachig

3.         Individuelle Foodcards mit z.B. Kombinationen von Unverträglichkeiten oder Diäten

4.         Alle Foodcards als Kartonkarte, Plastikkarte oder PDF- Datei erhältlich

 

 

Tags: Delicardo
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.