Die Kulinaristen in Deidesheim bei: Markt der Genüsse: eine kulinarische Verführung

Seit dem Jahr 2009 ist Deidesheim „SlowCity“ und damit Mitglied in deren internationalen Vereinigung der lebenswerten Städte. Die „SlowFood-Bewegung“ war einst die Initialzündung für die Gründung in 1996 des Pfalz-Conviviums, der regionalen Genießervereinigung. Hier wurde erstmals 1997 der Markt der Genüsse, der in Deidesheim stattfand, mit begründet – der für regionale Produzenten, als auch für SlowFood-Mitglieder sich erstmals vorstellte.

Das Angebot des Markt der Genüsse, von mehr als 70 Ausstellern, darunter auch die Kulinaristen mit ihren Bio-Honigen und veganen Delikatessen & Rohkost, umfasst die ganze Bandbreite dessen, was mit kulinarischem Genuss zu tun hat: Schlemmen und Wohlfühlen mit Konditor- und Confiserie-Produkten, Fleisch-  und Wurstwaren, Wild- und Pilzprodukte,  Milcherzeugnisse und Käsereiprodukte findet man dort ebenso wie Gewürze, Kräuter, Öle und Essige, Pestos, als auch Liköre und Schnäpse.

2016 sind auch die Kulinaristen mit ihren ausgefallenen Biohonigen und veganen Spezialitäten mit von der Partie. Die veganen Bionudeln der Kulinaristen sind alle handgemacht und werden schonend ohne Industrietrocknung hergestellt. Wichtig ist den Kulinaristen, dass bei all Ihren Produkten, insbesondere im veganen Segment, keine Geschmacksverstärker, keine Bindemittel und keine künstlichen Aromen verwendet werden.
Die Kulinaristen werden auch ein kleines Sortiment veganer Bio Rohkost auf der Messe präsentieren. Vegane Rohkost zeichnet sich dadurch aus, dass die Produkte nicht über 42°C. bei der Herstellung erwärmt werden und damit Vitamine nicht beschädigt oder zerstört werden und der Ernährung zu Gute kommen. Die vegane Bio Rohkost der Kulinaristen wird immer beliebter.
Bei den Bio Honigen wird in erster Linie Propolis nachgefragt, ein cremig gerührter Biohonig, in den zusätzlich 3% Propolis eingerührt werden. Das alte Hausmittel war schon bei den alten Griechen bekannt, da Propolis – ein Stoff, den die Bienen selbst produzieren - nachweislich Viren, Bakterien und Pilze abtötet. Der Bio-Honig mit Propolis von den Kulinaristen hilft bei Erkältung, Halsschmerzen, Schluckbeschwerden und Schnupfen. Der Biohonig mit Propolis wird auch allgemein zur Stärkung des Immunsystems verwendet. Ein weiterer Vorteil: ein hochwertiger Bio-Honig kann nicht schimmeln, damit braucht man sich über die Haltbarkeit des reinen Naturproduktes keine Gedanken zu machen, wenn ein Biohonig mit Propolis nicht sofort nach dem Öffnen verzehrt wird.
 

Sowohl die Gäste wie auch das Fachpublikum legen größten Wert auf ein besonders hochwertiges, qualitäts- und genussorientiertes Sortiment. Hier treffen Profi– und Hobbyköche, Feinschmecker, Weinliebhaber und alle anderen Freunde des guten Geschmacks zusammen. Ein Highlight sind die Degustationsrundgänge mit genußvollen Verkostungen an den Ständen. Das Marktgeschehen wird mit einem attraktiven musikalischen Unterhaltungsprogramm, auch Freitag- und Samstagabend bis 22.00 Uhr angeboten.

 
Geöffnet ist der Markt der Genüsse vom 3. bis 5. Juni, immer ab 12.00 Uhr, Sonntags endet die Veranstaltung um 19.00 Uhr. Nähere Informationen zu den Degustationsrundgängen sowie zu den Ausstellern stehen auf der Homepage: www.stadt-der-genuesse.de. Telefonische Auskunft und Anmeldung zu den Rundgängen unter: 06326-96 77 77.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.